Bio Quinoa gepufft

2,99 

Inhalt 125 g (2,39  / 100 g)

Lieferzeit: 5 Werktage

Durchschnittliche Nährwertangaben

  pro 100 g 1 Portion (25 g)
Energie 1614 kJ
382 kcal
403 kJ
95 kcal
Fett 4,3 g 1,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,6 g 0,2 g
Kohlenhydrate 74,4 g 18,7 g
davon Zucker 1,2 g 0,3 g
Ballaststoffe 4,8 g 1,2 g
Eiweiß 8,6 g 2,2 g
Eisen 8,0 mg
(57 %**)
2,0 mg
(14 %**)
Kupfer 0,79 mg
(79 %**)
0,2 mg
(20 %**)
* Natürlicher Zuckergehalt
** Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Inhalt

Quinoa aus kontrolliert biologischem Anbau
125 g (1 Packung enthält 5 Portionen)

Allergene

Kann Spuren von Erdnüssen und Schalenfrüchten (Nüssen) enthalten.

Rezepte

↗ Frühstücksriegel mit Saaten und Studentenfutter
Produktinfo
Ursprung & Herstellung
Verwendung
Bewertungen
Produktinfo

CLASEN BIO Quinoa gepufft – direkt essfertige, nährstoffreiche Zutat für Smoothie-Bowls, Kekse und mehr:

Das Trendprodukt Quinoa eroberte besonders in den letzten Jahren die moderne Küche und ist mittlerweile auch als Mehl, Flocken und gepufftes Korn erhältlich.

Die gepuffte Quinoa von CLASEN BIO ist direkt essfertig, ganz ohne vorheriges Kochen. Mit ihrem besonders milden und leicht nussigen Geschmack passt sie vor allem zu süßen Speisen und Gebäck.

Inhaltlich überzeugt die Quinoa mit reichlich Kupfer und Eisen. Kupfer trägt zur gesunden Funktion des Immun- und Nervensystems bei und es unterstützt den Erhalt von normalem Bindegewebe. Zudem ist die gepuffte Quinoa eine Quelle für Ballaststoffe.

Als „Pseudogetreide“ hat Quinoa getreideähnliche Inhaltsstoffe und Genussmöglichkeiten, gehört jedoch botanisch zur Familie der Fuchsschwanzgewächse. Damit ist sie auch von Natur aus glutenfrei und für eine Ernährung bei Zöliakie und Glutensensitivität ideal geeignet.

Die gepuffte Quinoa von CLASEN BIO ist von Natur aus vegan.

Hier noch ein Tipp: Im CLASEN BIO Sortiment finden Sie auch tricolore Quinoa aus weißen, roten und schwarzen Körnern sowie weiße Quinoa.

Um von den oben genannten positiven Wirkungen zu profitieren, verzehren Sie 1 Portion (25 g) CLASEN BIO Quinoa gepufft pro Tag.
Empfehlung: Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung ist die Basis einer gesunden Lebensweise.

Ursprung & Herstellung

Wussten Sie, dass das mystische Volk der südamerikanischen Inka die Quinoa derart schätzte, dass sie vor Jahrtausenden während heiliger Zeremonien ehrfurchtsvoll in goldenen Schalen für die Götter dargebracht wurde? Die Inka nannten sie „die Mutter aller Körner“. Bis ins 20. Jahrhundert dauert es dann, ehe es das kleine Korn auch bis in unsere Ernährung schaffte.

Im warmen, trockenen Klima des peruanischen Hochlands wird die Quinoa für CLASEN BIO nach den strengen Richtlinien des Bio-Landbaus angebaut. Die krautige Pflanze gedeiht sogar in bis zu 4.000 Metern Höhe und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu drei Metern.

Abhängig von der Sorte trägt die robuste Pflanze weißlich-gelbe, rötliche oder bräunliche rispenartigen Blütenstände. Diese sehen einem buschigen, spitz zulaufenden Fuchsschwanz ähnlich, was auch den Namen der Pflanzenfamilie begründet: „Fuchsschwanzgewächs“.

Spätestens zu Mitte September haben die Körner größtenteils ihre Reife erreicht und können geerntet werden, was mithilfe von Mähdreschern erfolgt. Die kompletten Pflanzen werden eingeholt, sorgfältig getrocknet und dann gedroschen.

Durch gründliches Absieben werden restliche Pflanzenbestandteile entfernt. Danach folgt ein Verarbeitungsschritt, der für den Geschmack sehr wichtig ist: Natürlicherweise befinden sich auf der Quinoa Bitterstoffe (Saponine), die das Korn nutzt, um sich selbst gegen Fraßfeinde zu schützen. Der Großteil dieser Bitterstoffe wird durch das Waschen mit Wasser entfernt.

Nun müssen die Körner erneut eine Trocknung durchlaufen, ehe sie abschließend „gepufft“ werden: Die Quinoa wird unter Druck gedämpft, der dann schlagartig aufgehoben wird, was das „Puffen“ und Ausdehnen des Korns bewirkt. Schließlich gelangt die essfertige Quinoa noch zu uns und wird für CLASEN BIO abgepackt.

Verwendung

Gepuffte Quinoa von CLASEN BIO ist eine hervorragende Ergänzung zur unverarbeiteten Quinoa, da sie weitere Verwendungsmöglichkeiten bietet.

Weil das Inka-Korn ganz ohne Kochen direkt essfertig ist, ist es eine sehr praktische Zutat für viele Speisen. Die mild nussigen Körner sind eine schnelle und nährstoffreiche Aufwertung für Smoothie-Bowls, Müsli und Porridge. Außerdem verfeinern sie Joghurt- und Quarkspeisen.

Mit gepufftem Quinoa können Sie kinderleicht selbstgemachte Müsliriegel herstellen. Probieren Sie beispielsweise das Rezept für „Frühstücksriegel mit Saaten und Studentenfutter“, in dem Sie die Zutat „gepuffter Amaranth“ auch hervorragend gegen die gepuffte Quinoa austauschen können.

Als Zutat oder Topping für Desserts und Süßspeisen lässt sich das Inka-Korn ebenso verwenden. Und wer beim gemütlichen Fernsehabend eine Abwechslung zu Popcorn sucht, kann die Quinoa zusammen mit einer Prise Salz leicht in der Pfanne karamellisieren, die Masse dann zu kleinen Häufchen formen und erkalten lassen. Genau so köstlich ist die Kombination von gepuffter Quinoa mit geschmolzener Schokolade und klein gehackten Aprikosen oder anderen Trockenfrüchten.

Geben Sie die gepuffte CLASEN BIO Quinoa ebenfalls in Kekse oder Gebäck – Sie werden feststellen, dass das Inka-Korn auch hier eine besondere Zutat ist.

Lassen Sie es sich schmecken!

Bewertungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Geben Sie eine Bewertung ab und schreiben Sie eine Rezension!

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Bio Quinoa gepufft“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.