Bio Leinsamen geschrotet

Angebot!

1,69  1,66 

Inhalt 250 g ( 0,68  0,66  / 100 g)

Lieferzeit: 5 Werktage

Durchschnittliche Nährwertangaben

  pro 100 g 1 Portion (25 g)
Energie 2067 kJ
501 kcal
517 kJ
125 kcal
Fett 37,0 g 9,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 3,3 g 0,8 g
Kohlenhydrate 1,5 g 0,4 g
davon Zucker* 1,5 g 0,4 g
Ballaststoffe 33,0 g 8,3 g
Eiweiß 24,0 g 6,0 g
Salz 0,1 g 0,0 g
Eisen 8,2 mg
(59 %**)
2,1 mg
(15 %**)
Mangan 2,6 mg
(130 %**)
0,7 mg
(33 %**)
* Natürlicher Zuckergehalt
** Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Inhalt

Leinsamen aus kontrolliert biologischem Anbau
250 g (1 Packung enthält 10 Portionen)

Allergene

Kann Spuren von Erdnüssen und Schalenfrüchten (Nüssen) enthalten.

Rezepte

↗ Frühstücksriegel mit Saaten und Studentenfutter
↗ Saftige Mini-Eiweißbrötchen mit Saaten
Produktinfo
Ursprung & Herstellung
Verwendung
Bewertungen
Produktinfo

CLASEN BIO Leinsamen geschrotet – nussig würzig, nährstoffreich und erstaunlich vielfältig verwendbar:

Mit den aromatischen braunen CLASEN BIO Leinsamen lassen sich viele Speisen schnell und einfach aufwerten. Sowohl als Ganzes als auch geschrotet sind sie eine beliebte Zutat für Frühstücksgerichte, für Brote und Brötchen, für Smoothies und Desserts und für vieles mehr.

Da die kleinen Samen stark quellen, kannst du sie außerdem hervorragend als veganen Ei-Ersatz verwenden! Aufgrund des Quellvermögens empfehlen wir dir, beim Verzehr immer ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen.

Die Nährstoffe der beliebten Ölsaat können sich durchaus sehen lassen, denn Leinsamen sind eine pflanzliche Eiweißquelle und sehr ballaststoffreich – ganze 33 Gramm pro 100 Gramm entfallen auf Ballaststoffe. Überdies bringen sie von Natur aus hohe Gehalte der beiden Mineralstoffe Eisen und Mangan mit. Das Eisen trägt im Körper u.a. zur gesunden Bildung von roten Blutkörperchen und von Hämoglobin (dem Blutfarbstoff) bei. Eisen und Mangan unterstützen zudem beide einen normalen Energiestoffwechsel.

CLASEN BIO Leinsamen sind von Natur aus vegan und glutenfrei.

Übrigens: Bei CLASEN BIO gibt´s darüber hinaus ein teilentöltes und fein vermahlenes Mehl aus braunen Leinsamen, das dich begeistern wird! Und probiere auch unsere angenehm milden Goldleinsamen sowie unsere brandneuen braunen Demeter Leinsamen!

Hinweis: Um von den oben genannten positiven Wirkungen zu profitieren, verzehre 1 Portion (25 g) CLASEN BIO Leinsamen geschrotet pro Tag. Empfehlung: Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung ist die Basis einer gesunden Lebensweise.

Ursprung & Herstellung

Bereits seit mindestens 8.000 Jahren kultiviert die Menschheit Leinsamen, womit die Ölsaat zu den ältesten Kulturpflanzen zu zählen ist. Ihr Ursprung wird in Zentralasien vermutet, ist bis heute allerdings nicht genau geklärt. Für CLASEN BIO werden die Kapselfrüchte kontrolliert biologisch in Kasachstan, Indien, Polen oder Ungarn angebaut, je nach Verfügbarkeit der besten Rohware. Den aktuellen Ursprung erfährst du immer auf der Packungsrückseite!

Der alte lateinische Name der Leinsamen lautet „linum usitatissimum“, was so viel bedeutet wie „sehr nützlicher Leinsamen“. Sehr passend, denn die Stängel der Pflanze werden seit Langem für die Textilproduktion (Leinen) genutzt, während ihre kleinen Samen vielfältig für die Ernährung verwendbar sind.

Die langen Stängel des nicht sehr anspruchsvollen Leingewächses werden bis zu einem Meter hoch und tragen zwischen Juni und August Blüten, die in einer hellblauen bis hin zu einer leicht violetten Farbe leuchten.

Bis September haben sich die nahezu kugelrunden Kapseln der Pflanze ausgebildet – jede Kapsel besteht aus fünf Fächern, die wiederum jeweils zwei glänzende bräunliche Leinsamen beinhalten.

Bei der Ernte werden die Kapseln mithilfe großer Mähdrescher von den stehenbleibenden Stängeln abgetrennt und anschließend gedroschen. Dabei fallen die Leinsamen aus den Kapseln und werden durch gründliches Sieben von Kapselresten, Blättern, Steinchen und anderen Fremdkörpern getrennt.

Erfüllen die braunen Leinsamen die strengen Qualitätsanforderungen, müssen sie abschließend lediglich geschrotet werden, bevor sie in unserer hauseigenen Produktion für unsere Marke CLASEN BIO abgepackt werden.

Verwendung

Die braunen Leinsamen von CLASEN BIO lassen sich erstaunlich vielfältig in den Speiseplan einbauen:

Geschrotete Leinsamen sind eine nussig würzige und noch dazu nährstoffreiche Aufwertung für dein morgendliches Müsli oder Porridge sowie für Joghurt- und Quarkspeisen. Apropos Frühstück: Wenn du eine praktische und leckere Stärkung für unterwegs sucht, wirst du dich über unser Rezept „Frühstücksriegel mit Leinsamen, Sonnenblumenkernen und Studentenfutter“ garantiert freuen!

Dank des Quellvermögens von Leinsamen kannst du sie perfekt für das Andicken von Desserts und Smoothies verwenden – die Samen quellen in wenigen Minuten aus. Diese Eigenschaft kannst du dir ebenfalls beim Backen zunutze machen, denn die CLASEN BIO Leinsamen sind ein toller veganer Ei-Ersatz: Um ein Ei zu ersetzen, gibst du einen leicht gehäuften Esslöffel voll Leinsamen in ein Gefäß, gießt drei Esslöffel Wasser dazu und lässt die Samen danach mindestens fünf Minuten ausquellen. Auf diese Weise kannst du in Kuchen und Muffins zwei bis drei Eier ersetzen.

Zudem sind Leinsamen eine beliebte Zutat für selbstgebackenes Brot und Brötchen, ob im Teig oder als Topping. Unser Rezept für „saftige Mini-Eiweißbrötchen mit Saaten“ können wir dir wärmstens als kulinarischen Anreiz empfehlen!

Und auch pikante Gerichte lassen sich mit den Leinsamen schnell aufwerten – einfach als Topping über den fertigen Salat, über Gemüsegerichte oder über Aufläufe streuen und genießen.

Guten Appetit!

Bewertungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Gib eine Bewertung ab und schreib' eine Rezension!

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Bio Leinsamen geschrotet“