Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Süße Erbsen-Mousse mit Orangenlikör & Physalis

Rezept & Foto: Marita Koch
Zubereitungszeit
20 Min. Zubereitungszeit,
fertig in 4,5 Std.,
(inkl. Kühlzeit, plus Einweichzeit 8 Std. /über Nacht)

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Grüne Erbsenhälften im Sieb kalt abspülen und in 400 ml Wasser für mind. 8 Std. (über Nacht) einweichen.
  2. Erbsen abgießen, abspülen und in einen hohen Topf geben. Mit 125 ml aufgekochtem Wasser (aus dem Wasserkocher) übergießen, erneut aufkochen lassen und bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel 30 bis 45 Min. köcheln, bis sie sehr weich sind. Inzwischen Kuvertüre fein hacken. Erbsen von der Herdplatte nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Gehackte Kuvertüre zugeben und in dem warmen Erbsenpüree schmelzen lassen. Rohrohrzucker, Vanillezucker, Orangenlikör und Flohsamenschalen zugeben und alles zusammen fein mixen. Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  3. Sahne steif schlagen und locker unter die Masse heben. Erbsen-Mousse in 4 kleine Dessertschälchen (à ca. 130 ml) portionieren und mind. 3 Std. im Kühlschrank stichfest werden lassen. Mit Physalis und essbaren Blüten garnieren.

Tipp: Zusätzlich 30 g CLASEN BIO Pistazienkerne hacken und unterheben.

Nährwerte pro Portion

1307 kJ / 312 kcal, KH: 39 g, Fett: 12 g, EW: 9 g

Icon: Vegetarischvegetarisch
Icon: Glutenfreiglutenfrei