Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Saftige Mini-Eiweißbrötchen mit Saaten

Rezept & Foto: Marita Koch
Zubereitungszeit
20 Min. Zubereitungszeit,
fertig in ca. 45 Min.,
(inkl. Backzeit)

Zutaten für 7 Mini-Brötchen
(1 "Sonne")

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Magerquark, Ei, geschrotete Leinsamen, Sonnenblumenmehl, Backpulver und Salz in eine Rührschüssel geben und mit einem Teigschaber zu einem weichen formbaren Teig verrühren.
  2. Mit leicht angefeuchteten Händen 7 Kugeln à ca. 35 g formen und auf dem Backblech als Sonne aneinander legen. Hände zwischendurch immer wieder waschen und mit Wasser anfeuchten.
  3. Oberfläche der Brötchen mit Wasser bestreichen. Brötchen nach Belieben mit Kürbiskernen und Oregano, Sonnenblumenkernen und Paprikapulver sowie Goldleinsamen und Thymian bestreuen. Käse fein über alle Brötchen reiben. Die Brötchen/ Brötchensonne auf mittlerer Schiene ca. 20 bis 25 Min. goldbraun backen. Blech zum Abkühlen auf ein Gitter stellen. Lauwarm oder abgekühlt servieren.

Serviertipp: Dazu passen z.B. Kräuterquark mit frischem Basilikum und Paprikafrischkäse mit klein geschnittenen getrockneten Tomaten.

Nährwerte pro Portion (1 Brötchen)

370 kJ / 89 kcal, KH: 3 g, Fett: 4 g, EW: 9 g

Icon: Vegetarischvegetarisch
Icon: Glutenfreiglutenfrei