Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

No Bake Zebra-Cheesecake mit Açaipulver & Nussboden

Rezept & Foto: Sandra Schumann
Zubereitungszeit
30 Min. Zubereitungszeit,
fertig in 12 Std. 30 Min.,
(inkl. Kühlzeit 12 Std. / über Nacht)
Icon: Rezept herunterladen
Icon: Rezept drucken

Zutaten für 1 Kuchen / 10 Stk.

  • 120 g CLASEN BIO Nuss-Mix
  • 50 g Schoko-Butterkekse
  • 75 g Butter
  • 450 g Frischkäse
  • 300 g Joghurt (3,8 % Fett)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 gestr. EL Agar Agar
  • 2 EL CLASEN BIO Chiasaat (plus ca. 1 EL zum Dekorieren)
  • 3 geh. EL CLASEN BIO Açaipulver (plus ca. 1 EL zum Dekorieren)
  • 125 g Blaubeeren
  • 2 Stiele frische Minze

Zubereitung

  1. Nuss-Mix und Kekse mit dem Messer oder Blitzhacker sehr fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen, leicht abkühlen lassen und mit der Nuss-Keks-Mischung vermengen. In eine Springform (Ø 20 cm) geben, gleichmäßig auf dem Boden verteilen und etwas andrücken.
  2. Für die Füllung Frischkäse und Joghurt in einer Schüssel vermengen. Schlagsahne in einen Topf geben und Agar Agar einrühren. Die Mischung kurz aufkochen lassen und dann in den Frischkäse-Joghurt einrühren. Chiasaat hinzugeben und glatt rühren. Die Masse in zwei Teile aufteilen und einen davon mit dem Açaipulver verrühren.
  3. So entsteht das Zebramuster: Genau in die Mitte des Kuchens immer abwechselnd jeweils
    2 bis 3 EL einer Masse geben, bis alles aufgebraucht ist. Dabei nicht verstreichen oder rühren – der Teig läuft verteilt sich von alleine.
  4. Den Kuchen über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Açaipulver, Chiasaat, Blaubeeren und Minze dekorieren.

Tipp: Wer es etwas süßer mag, kann 2 bis 3 Esslöffel Ahornsirup zur Frischkäse-Joghurt-Masse geben.

Nährwerte pro Portion (1 Stk.)

1446 kJ / 349 kcal, KH: 8 g, Fett: 32 g, EW: 7 g

Icon: Vegetarischvegetarisch