Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Hummus-Vielfalt mit Kichererbsenmehl & Sesam

10 Min. Zubereitungszeit,
fertig in 30 Min.

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Das Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben und die 3-fache Menge kochendes Wasser (ca. 350 ml) hinzufügen. Mit dem Schneebesen gründlich verrühren, bis eine glatte Masse ohne Klümpchen entstanden ist.
  2. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken oder sehr fein hacken. Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit dem Tahin und Olivenöl in die Schüssel geben. Gründlich verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Hummus 15 Min. abkühlen lassen und erneut gründlich durchrühren. Sollten doch Klümpchen entstanden sein, kurz mit einem Pürierstab cremig mixen. Mit Sesam bestreut servieren.

Weitere Varianten

Für grünen, roten oder gelben Hummus die folgenden Zutaten zum Grundrezept hinzufügen und mit dem Pürierstab gleichmäßig untermixen:

  • Grüner Hummus: 1 Handvoll Babyspinat und 2 Handvoll Kräuter (z.B. Minze, Petersilie)
  • Roter Hummus: 200 g Rote Bete, gekocht
  • Gelber Hummus: 1 geh. TL Currypulver

Nährwerte pro Portion (100g)

766 KJ / 183 kcal, KH: 11 g, Fett: 12 g, EW 7 g

vegan