Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Garnelen-Pasta mit Kürbiskern-Bergkäse-Pesto

Rezept & Foto: Sandra Schumann
Zubereitungszeit
20 Min. Zubereitungszeit,
fertig in 30 Min.,
(inkl. Kochzeit)
Icon: Rezept herunterladen
Icon: Rezept drucken

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Kürbiskerne und Pinienkerne mit der geschälten Knoblauchzehe, 65 ml Olivenöl und Kürbiskernöl in einen Blitzhacker geben. Basilikum waschen, trocken schütteln und mitsamt der Stängel hinzufügen. Alles zu einem Pesto mixen und mit dem Bergkäse vermengen.
  2. Pasta nach Packungsanleitung bissfest garen. Das übrige Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin 1 bis 2 Min. pro Seite anbraten. Pasta abgießen und etwas Kochwasser auffangen. 2 EL Pesto, die Pasta und etwas Kochwasser in die Pfanne geben und alles miteinander vermengen.
  3. Pasta auf zwei Teller aufteilen, darüber etwas Zitronenschale abreiben und alles mit etwas Zitronensaft beträufeln. Vor dem Servieren mit Kresse garnieren.

Mealprep-Tipp: Das übrige Pesto lässt sich verschlossen ca. 1 Woche im Kühlschrank lagern und z.B. als Brotaufstrich, Salatdressing oder Hähnchenmarinade verwenden.

Nährwerte pro Portion

2573 kJ/615 kcal, KH: 64 g, Fett: 18 g, Eiweiß: 43 g

Icon: Glutenfreiglutenfrei