Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Amerikanische Haselnuss-Walnuss-Cookies mit Ahornsirup

Rezept & Foto: Sandra Schumann
30 Min. Zubereitungszeit,
fertig in 1 Std. 45 Min.,
(inkl. Kühl-, Back- und Abkühlzeit)

Zutaten für 28 Plätzchen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Nüsse bei mittlerer Hitze und ohne Fett in einer Pfanne anrösten, bis sie etwas Farbe bekommen haben.
  2. Für die Garnitur 25 g der Nüsse beiseite stellen und den Rest in einer Küchenmaschine fein zerkleinern. Nüsse, Mehl, Mandelmehl, Butter, Zucker, Ahornsirup und Zimt in einer Schüssel mit den Fingerspitzen zu einem Teig verreiben oder alternativ in eine Küchenmaschine geben.
  3. Den Teig zu einer ca. 5 cm dicken Rolle rollen, in Frischhaltefolie einschlagen und 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Aus der Rolle 28 Scheiben schneiden, auf dem Backblech verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 12 bis 15 Min. backen.
  4. Die Plätzchen vom Backblech nehmen und abkühlen lassen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die übrigen Nüsse fein hacken. Die Plätzchen zu ca. einem Drittel in die Schokolade tauchen und mit den übrigen Nüssen und Streuseln verzieren.

Nährwerte pro Portion (1 Stück)

543 kJ / 131 kcal, KH: 9 g, Fett: 9 g, EW: 2 g

vegetarisch