(4.90) Trusted Shops zertifiziert
Kostenloser Versand ab 20€
Kauf auf Rechnung

Physalis

  • Aromatisch, säuerlich & leicht süß
  • Ideal für Energyballs, Müslis & Desserts
  • Reich an Ballaststoffen & Vitamin C, eine Phosphor-Quelle

3,99 €*

Inhalt: 125 g (3,19 €* / 100 g)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Tage

Produktqualität
Verpackungseinheit
Produktnummer: 11069
Kostenloser Versand ab 20€
CLASEN BIO Physalis – ein Nachtschattengewächs im Scheinwerferlicht:

Jeder kennt aus dem Supermarkt die leuchtend-orangen Kugeln die in ihrem pergamentartigen Lampion sitzen. Ihr Geschmack ist exotisch – anfangs eher sauer, kommt im Anschluss die Süße, vergleichbar vielleicht am ehesten der von Ananas, Stachelbeere oder Maracuja. Die Kirsch-ähnlichen Früchte werden sorgfältig aus dem Kelch gezupft und bleiben dabei als ganze Frucht erhalten. Getrocknet behalten sie so einen meist weichen Biss.

Die kleine Physalis steckt voller Vitamine und Mineralstoffe und ist somit viel mehr, als nur eine geschmackliche Abwechslung. Neben dem positiven Einfluss u.a. gegen Stress verbessert die Frucht das allgemeine Wohlbefinden nachhaltig.

CLASEN BIO Physalis sind von Natur aus vegan und glutenfrei.

Tipp: Auch Blaubeeren, Kirschen und Maulbeeren sind jetzt als CLASEN BIO Früchte erhältlich!

Um von den oben genannten positiven Wirkungen zu profitieren, verzehre 1 Portion (30 g) CLASEN BIO Physalis pro Tag.

Empfehlung: Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung ist die Basis einer gesunden Lebensweise.
Siegel: CWC_Seal_Bio, CWC_Seal_GreenDot, CWC_Seal_Nat_Glutenfree, CWC_Seal_Oeko_001, CWC_Seal_Vegan

Kaum eine Frucht wird so oft als essbare Dekoration verwendet, wie die frische Physalis. Man kennt sie als Deko auf kalten Platten, auf Salaten aller Art, als Beilage auf dem Teller und als Dekoration von diversen Cocktails. Ihr ganz eigener, säuerlich-süß-fruchtiger Geschmack macht die getrockneten CLASEN BIO Physalis zu einer perfekten Zutat für selbstgemachte Müsliriegel oder Energyballs. Mit ihrem hohen Ballaststoffgehalt sind sie eine perfekte Anreicherung für energievolle Frühstücksgerichte. Neben Müsli und Porridge kannst du die die leckeren Früchtchen hervorragend für eine morgendliche Smoothie-Bowl verwenden oder direkt mit in den Smoothie-Mixer geben. Da sie sich ebenfalls in Desserts und Obstsalaten hervorragend machen, ergeben sich auch hier viele Einsatzmöglichkeiten für die kleine Vitaminbombe. Überzeuge dich selbst und mixe dir einen „Sommer-Cocktail mit Gin, Kirschen & Physalis“ ! Viel Vergnügen und gutes Gelingen!

Was für eine Weltenbummlerin, diese Physalis! Denn von ihrer Heimat, den Anden, schaffte die Beerenfrucht Anfang des 19. Jahrhunderts den Sprung nach Südafrika und bekam dort auch ihren zweiten Namen: Kapstachelbeere. Mit den Seefahrern, die die Vitamin-A-Bombe gegen die Vitaminmangelkrankheit Skorbut mit an Bord nahmen, ging es dann um die ganze Welt. Die botanische Bezeichnung Physalis resultiert aus der Tatsache, dass die kleine Frucht in eine Art Blase gehüllt ist und Physalis ist die griechische Bezeichnung für „Blase“. Bei dieser Blase handelt es um den Kelch, den Lampion, der die Frucht schützend umschließt. Die Physalis ist eine mehrjährige, krautige Pflanze. Nach der Blütezeit – mit dem Wachstum des Fruchtansatzes – vergrößert sich der Blütenkelch und bildet eine papierdünne, zunächst grüne, später gelblich, pergamentartige, eingetrocknete Hülle. In dieser schützenden Naturtüte befindet sich die fast kugelige, ein wenig klebrige, goldgelbe bis orange Beere, in deren süß-saurem Fruchtfleisch sich kleine, essbare Samen befinden. Die für CLASEN BIO Physalis geernteten Früchte werden fein säuberlich von ihren Lampions und anderen Pflanzenbestandteilen befreit. Danach werden sie schonend getrocknet und sorgsam in kleine Gebinde gepackt, um sie anschließend sicher auf die weite Reise bis zu uns zu schicken. Nach einer strengen Qualitätskontrolle werden die goldenen Schätzchen für CLASEN BIO abgepackt. Dabei werden sie von uns noch einmal vereinzelt, gesichtet und verlesen.