Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Trockenfrüchte

Bio Trockenfrüchte sind aus unserem CLASEN BIO-Sortiment nicht wegzudenken.
In ihrer ganzen Vielfalt sind diese köstlichen Früchtchen schon seit langer Zeit
ein wichtiger und sehr beliebter Teil der Ernährung.
Ganz neu im Sortiment sind unsere Blaubeeren, Maulbeeren und Physalis sowie unsere
Trockenfrüchte in Demeter-Qualität – von fruchtigen Apfelchips bis zu karamellsüßen Datteln.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Vernaschen der CLASEN BIO Trockenfrüchte!

Die süße Liebe

Bereits vor mehreren tausend Jahren haben die Menschen (besonders in der Region rund um die Türkei, Iran und Syrien) frische Früchte in der prallen Sonne getrocknet. So konnten sie deren Haltbarkeit steigern und erhielten eine praktische Wegzehrung für ihre Reisen. Der hohe Stellenwert dieser Früchte als Grundnahrungsmittel wird besonders am Beispiel getrockneter Datteln deutlich, denn sie werden auch „Brot der Wüste“ genannt.
Zwar haben wir heute fast jederzeit die Möglichkeit, frische Früchte zu kaufen, aber in Deutschland ist die Liebe zum Trockenobst dennoch ungebrochen – vor allem, wenn es sich noch dazu um Bio-Qualität handelt. Besonders Aprikosen und Feigen gehören zu den beliebtesten Trockenfrucht-Sorten der deutschen Naschkatzen; ebenso sind Datteln, Cranberries, Bananen und Co. sehr begehrte Leckerbissen.
Da natürlich auch wir selbst unsere Trockenfrucht-Vielfalt lieben – vom Feld bis zum fertigen Produkt – sind ausgewählte Lieferanten, langjährige Partnerschaften und der sorgsame Umgang mit unserer Rohware sehr wichtig für uns. Über die Anforderungen der Bio-Qualität hinaus, müssen alle Trockenfrüchte immer unseren eigenen Anforderungen bzgl. Geschmack, Aussehen, Geruch und Reinheit entsprechen. Sämtliche CLASEN BIO Trockenfrüchte sind zudem selbstverständlich ungeschwefelt, gemäß EU-Öko-Verordnung.
Damit garantieren wir dir hochwertige, bio-zertifizierte Trockenfrüchte, die du vom ersten bis zum letzten Bissen vollauf genießen kannst.

Aromatisch, süß und nährstoffreich

Dank der schonenden Trocknung – je nach Frucht und Region entweder im Schatten, in der Sonne oder in Trocknungskammern – sinkt der Wasseranteil so stark, dass der Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe der Frucht auf natürliche Weise gebündelt werden und die sogenannte „Nährstoffdichte“ entsprechend ansteigt.
Viele Trockenfrüchte bringen daher nennenswerte Gehalte an Vitalstoffen mit – vor allem Mineralstoffe, seltener auch Vitamine. Beispielsweise enthalten Maulbeeren von Natur aus reichlich Eisen und Calcium, Blaubeeren punkten mit viel Mangan, Gojibeeren und Physalis bringen dagegen hohe Gehalte an Vitamin C mit.
Auch die Energiedichte wird durch die Trocknung gesteigert. Das heißt, 100 g getrocknete Feigen liefern mehr Kalorien als 100 g frische Feigen, die einen vergleichsweise hohen Wasseranteil haben. So enthält schon eine Handvoll Trockenfrüchte reichlich Energie für den ganzen Tag.

Verwendungstipps – Genuss auf voller Linie

Beim nächsten Heißhunger auf Süßes ist eine Handvoll CLASEN BIO Trockenfrüchte die perfekte Lösung, denn die feinen Früchtchen punkten mit ihrer ganz natürlichen Süße, dank der sie ohne Zuckerzusatz auskommen. Zu den wenigen Ausnahmen gehören z.B. Cranberries, die aufgrund ihres sehr herben Geschmacks kandiert werden.

Direkt pur aus der Tüte sind unsere Trockenfrüchte ein leckerer Snack für zwischendurch, aber sie lassen sich noch weitaus vielfältiger verwenden:

  • In Stücke geschnitten sind Feigen, Aprikosen und Co. feine Zutaten für Müsli, Porridge und andere Frühstücksgerichte. Kleine Trockenfrüchte, wie Blaubeeren, Cranberries und Maulbeeren, lassen sich schnell und einfach als Topping nutzen – probiere beispielsweise unsere „goldene Milchreis-Maulbeer-Bowl“ und lass dich von CLASEN BIO zu neuen Frühstückskreationen inspirieren!
  • In Smoothies können Trockenfrüchte wunderbar als fruchtiger Zuckerersatz dienen, wie im „leichten Mango-Lassi“ mit unseren beliebten Mangostreifen. Und apropos leicht – versuche auch unsere erfrischende „Ingwer-Gojibeeren-Limonade“!
  • Püriert, eingekocht oder kleingeschnitten lässt sich mit den aromatischen Früchtchen so manches Gebäck verfeinern und aufwerten. Z.B. kommt in unseren „Hand-Pies mit Pflaumen-Zimt-Füllung“ selbstgemachtes Mus aus unseren französischen Agen-Pflaumen zum Einsatz. Mindestens genau so lecker ist unser „Scones-Rezept“ mit den fruchtigen Aprikosen und herb-süßen Cranberries von CLASEN BIO – Zeit für eine gemütliche Teatime am Wochenende!
  • Allen Naschkatzen können wir außerdem unser absolutes Soulfood-Rezept „Dattel-Kakao-Creme mit Brombeeren und Kokoschips“ empfehlen, das dank unserer zarten und karamellsüßen Datteln ganz ohne Zuckerzusatz auskommt. Und für heiße Sommertage haben wir ebenfalls vorgesorgt – probiere unsere Eiskreation „Kürbiskern-Avocado-Eis“, das mit fruchtigen Mangostückchen verfeinert wird.    
  • Zusätzlich gibt es unglaublich viele Möglichkeiten, Trockenfrüchte als fruchtig-süße Nuance für pikante Gerichte zu nutzen! In unserer Rezeptwelt findest du Genießer-Gerichte wie „Flammkuchen mit Feigen, Ziegenfrischkäse und Baconchips“, „Feta-Zucchini-Päckchen mit Aprikosen und Paranuss-Pesto“ und „Schweinefilet mit Portwein und Pflaumen“!
  • Und last but not least kannst du viele Trockenfrüchte hervorragend als Zutat für Saucen, Dressings und Co. verwenden! Das beste Beispiel ist unsere beliebte „Dattel-BBQ-Sauce“, die jedem Burger das gewisse Etwas verleiht. Und auch unsere Mangostreifen sind echte Tausendsassa: In unserem Rezept „Mango-Hähnchen-Salat mit Haselnusskernen“ werden sie zur Dressingzutat und in unserem Rezept „Mango-Gemüse-Curry mit Kichererbsen“ sind sie die aromatische Basis für die Currysauce.

Insgesamt haben Trockenfrüchte ein erstaunlich großes kulinarisches Potential für jede kreative Küche. In diesem Sinne: Guten Appetit, lass es dir schmecken!

Die Trockenfrüchte von CLASEN BIO sind in ausgewählten Filialen von u.a. Rewe, EDEKA und real, in Bio Fachmärkten sowie im CLASEN BIO Online-Shop und auf www.amazon.de erhältlich.