Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Bio Gojibeeren

Herb-süße Himalaya-Beere

11026_CLASEN_BIO_ONLINE_GOJIBEEREN_201801_570x720

Das kleine rote Superfood
Trend-Beere
mit herb-süßer Note

Durchschnittliche Nährwertangaben

  pro 100 g 1 Portion (25 g)
Energie 1424 kJ
338 kcal
356 kJ
85 kcal
Fett 4,3 g 1,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g 0,1 g
Kohlenhydrate 59,0 g 15,0 g
davon Zucker* 52,0 g 13,0 g
Eiweiß 11,0 g 2,9 g
Salz 0,6 g 0,15 g
* Natürlicher Zuckergehalt

Inhalt

Gojibeeren, getrocknet aus kontrolliert biologischem Anbau
100 g (1 Packung enthält 4 Portionen)

Allergene

Kann Spuren von Erdnüssen und Schalenfrüchten (Nüssen) enthalten.

Rezepte

↗ Ingwer-Gojibeeren-Limonade
Jetzt bestellen
Produktinfo
Ursprung & Herstellung
Verwendung
Produktinfo

CLASEN BIO Gojibeeren – klein, leuchtend rot und herb-süß:

Wer sich im Internet zum Thema „Superfood“, einem absoluten Modewort, schlau machen möchte, kommt nicht umhin, auch auf diese Trend-Beere zu stoßen.

Gojibeeren erfreuen sich auch bei uns in Deutschland schon seit einigen Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Die kleinen Beeren haben einen herb-süßen, milden Geschmack und sind vielfältig verwendbar.

Was den Gesundheitsnutzen der roten Beeren angeht, sind besonders die Stars und Sternchen aus Hollywood nicht an Kreativität zu übertreffen. Aber wir bleiben da doch lieber auf dem Boden der Tatsachen und essen die CLASEN BIO Gojibeeren aus Genussgründen.

Womit sie neben ihrem Geschmack noch punkten können? Gojibeeren sind eine hervorragende pflanzliche Proteinquelle.

Selbstverständlich sind die CLASEN BIO Gojibeeren ungeschwefelt, gemäß EU-Öko-Verordnung. Hinzu kommt, dass sie von Natur aus vegan und glutenfrei sind.

Ursprung & Herstellung

Die genaue Ursprungsregion der Gojibeeren ist unbekannt, doch in jedem Fall gehört China mit zu den Ursprungsländern – in der chinesischen Küche haben Gojibeeren bereits eine sehr lange Tradition.

Der Anbau der erstklassigen CLASEN BIO Gojibeeren erfolgt kontrolliert biologisch, also unter strengen gesetzlichen Auflagen, auf den besonders nährstoffreichen Böden am Fuße des Himalaya-Gebirges.

Dank des Schmelzwassers aus den Bergen wird die Region sehr gut mit Mineralstoffen versorgt. Hier gedeihen die Gojibeeren an ihren bis zu vier Meter hohen, sommergrünen Sträuchern.

Im Spätsommer sowie im Herbst werden die Gojibeeren bei voller Reife von Hand geerntet, wonach ihre schonende Trocknung in der Sonne erfolgt. Nun müssen die schrumpeligen Beerchen noch gründlich von Blatt- und Astresten gereinigt werden, bevor sie sich auf den Weg nach Deutschland machen.

Abschließend durchlaufen die Gojibeeren unsere strengen Qualitätskontrollen, zu denen externe Laboranalysen sowie interne sensorische Untersuchungen gehören. Erfüllen die Beeren unsere hohen Anforderungen, werden sie im praktischen Wiederverschluss-Beutel abgepackt und stehen unter unserer Marke CLASEN BIO für Sie zum Genuss bereit.

Verwendung

Die Verwendung der CLASEN BIO Gojibeeren ist sehr vielfältig – da ist das pure Naschen direkt aus der Tüte erst der Anfang.

Zur Verfeinerung von Müsli und Obstsalaten ist die Gojibeere mit ihrem typisch herb-süßen und milden Geschmack ideal und auch auf Joghurt, Quarkspeisen und Desserts sind die roten Beeren als ausgefallenes Topping ein wahrer Hingucker und Leckerbissen.

Ein netter Nebeneffekt: Mit den CLASEN BIO Gojibeeren werten Sie Ihre Speisen nicht nur geschmacklich, sondern auch ernährungsphysiologisch auf, denn sie sind eine natürliche Eiweißquelle.

Erstaunlich gut passt die kleine Beere übrigens auch zu Fleisch- und Reisgerichten sowie zu Saucen.

Und probieren Sie unbedingt auch unsere kreative Rezeptidee für „Ingwer-Gojibeeren-Limonade“, die nicht nur an heißen Sommertagen für angenehme Erfrischung sorgt.

Mit CLASEN BIO Gojibeeren können Sie Ihrer kulinarischen Phantasie freien Lauf lassen – guten Appetit!

Bio Gojibeeren von CLASEN BIO sind z.B. im CLASEN BIO Online-Shop, in jeder Filiale von Kaufland,
in ausgewählten REWE- und EDEKA-Märkten sowie auf www.amazon.de erhältlich.